SysWOW64 – Ordner öffnet nach PC Start automatisch

Fundstücke & Tipps

Written by:

Views: 5325

Meinen Laptop mit dem Windows 8 Betriebssystem begleitet seit einigen Tagen ein seltsames Phänomen. Bei jedem Systemstart von Windows öffnet sich, nach einer Verzögerung von einigen Minuten, der System-Ordner „SysWOW64“ automatisch. Dabei wird augenscheinlich keine Aktion ausgeführt. Der SysWOW64 Ordner öffnet nach PC Start automatisch und wird lediglich dargestellt.

Zusammenhängen tut dies anscheinend mit den verschiedenen Anwendungen im Autostart. Hier sind in Windows 8 eine Menge Anwendungen abgelegt, welche aber teilweise auch deaktiviert sind. Nach einiger Recherche im Internet wurde diese Theorie quasi bestätigt.
Unter dem nebenstehenden Link kommt Ihr zur offiziellen Microsoft Community, in welcher ein Mitarbeiter auf ein von dem Konzern selbst veröffentlichtes Dokument verweist. Demnach muss ein sogenannter „sauberer Neustart“ durchgeführt werden. Das bedeutet das alle zusätzlichen Tasks, zu den System Tasks, im Autostart deaktiviert werden, und beim nächsten Booten eine quasi jungfreulicher Start stattfindet. Bei diesem „sauberen Neustart“ sollte nun der Fehler nicht mehr auftreten, und der besagte Ordner nicht mehr geöffnet werden.

Um die Tasks im Autostart zu bearbeiten geht man wie folgt vor:

  • 1. Öffnen des Task-Managers unter der Desktop Ansicht.
    Dafür klickt man einfach mit einem Rechtsklick auf das Windows Symbol am unteren, linken Bildschirmrand, und geht dann auf „Task-Manager“.
  • 2. Wählen des Reiters „Autostart“.
    Am oberen Rand des Fensters, quasi in der Mitte der Reiter befindet sich der Reiter „Autostart“. Hierunter findet man alle Programme die sich aktuell im Autostart befinden.
  • 3. Deaktivieren der überflüssigen/aller Tasks
    Anders als bei älteren Windows Versionen werden Programme hier nicht mehr aus der Liste des Autostarts entfernt, sondern nur noch mittels der Spalte „Status“ aktiviert oder deaktiviert.

Nun geht man die Liste durch und deaktiviert alle gewünschten Tasks. Rechtsklick auf den Status öffnet das kleine Auswahlmenü zur Aktivierung/Deaktivierung der Tasks. Für einen oben beschriebenen, „sauberen Neustart“ sollten möglichst alle Tasks aus dem Task-Manager vorzeitig deaktiviert werden. Solltet ihr bei Eurer Recherche schon auf den Übeltäter gestoßen sein, so könnt ihr natürlich auch gezielt den besagten Task eliminieren.

Unter dem folgenden Link könnt ihr alles noch einmal genau nachlesen:
SysWOW64 – Ordner öffnet nach PC Start automatisch – Microsoft Community

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.