Über dem Hamburger Dom mit dem City Skyliner

Fotografie

Written by:

Views: 866

Der Hamburger Dom auf dem Heiligengeistfeld ist für die Stadt schon längst mehr als eine Tradition geworden. 3 Mal im Jahr, im Frühjahr, Sommer und Winter, stellen Schausteller jahrmarkttypisch Buden auf und bieten hier in feinster Rummelplatz-Manier ihre Attraktionen an. Dabei variieren die Buden zum Teil ein wenig. Manche haben aber auch Ihren festen Platz in der Geschichte und sind bei jeder Saison wieder mit dabei. Jedoch gibt es auch immer mal wieder etwas Neues zu bestaunen! 

Eine neue Attraktion auf dem Hamburger Dom ist in diesem Frühjahr der City Skyliner. Eine Art Aussichtsplattform mit der man einen sehr guten Blick über die Statt hat. Wer den Aussichtsturm im Heidepark in Soltau kennt kann sich den  City Skyliner in etwa genau so vorstellen. Eine sehr coole Attraktion die ich jedem nur empfehlen kann. Ein Blick vom Skyliner über die Stadt lohnt sich. Doch wie bei allen neuen Dingen funktioniert zu Anfang nicht immer alles sofort Rund. So auch beim  City Skyliner, siehe Link. Vor einigen Tagen führte ein Fehler in der Stromversorgung zum Ausfall des Gerätes. Allen Insassen ist aber nichts passiert. Einen Tag nach dem Ausfall überlegten wir dann schon einmal mehr ob wir den Weg in den Skyliner wagen. Der Ausblick hat dann aber alle anfängliche Skepsis entschädigt. Und der Blick ist einmalig.
Nachfolgend ein paar Bilder aus dem City Skyliner mit Blick über die Hansestadt und das Heiligengeistfeld.

Comments are closed.