Zurück zur Marke mit dem Apfel – Back to the Roots

Vor einigen Monaten habe ich dem Apple Lager bewusst den Rücken gekehrt, da ich mit einigen Entscheidungen und Wegen von Apple in Bezug auf das Apple-iPhone und iOS nicht einverstanden war. Unter anderem die damalige, sehr unerwartete Abkehr von Google hat mich sehr verärgert. Benutzte ich doch einige Apps die auf die Google Karten zu greifen. All diese Apps sind damals über Wochen nicht zu gebrauchen gewesen. Ich habe mich dann voller Überzeugung zur Android-Seite orientiert. Mein Galaxy Note 2 hat bis dato einen guten Dienst erwiesen, und Dinge wie die Größe und zum Beispiel die alternativen Tastaturen haben mich bei Android begeistert. Alles in allem ist Android ohne Zweifel ein super System mit sehr sehr vielen individuellen Möglichkeiten.

Doch wahr mein Abschied von iOS damals schon bewusst gesagt kein Abschied für immer! Mit der Zeit habe ich wieder Gefallen an den Neuerungen aus dem Hause Apple gefunden, und so habe ich mich nun mit iOS8 und dem neuen iPhone 6 wieder zu Apple hin bewegt. Möglich macht dies ein sehr schönes Angebot meines aktuellen Providers. Auf diesem Wege vielen Dank an die Telekom! 🙂

Das neue Phablett der Marke mit dem angebissenen Apfel ist also bestellt, und ich kann es auch schon nicht mehr erwarten es zu testen!
Sofern ich es in Händen halte, und selbst testen kann werde ich an dieser Stelle dann sicher noch genauer berichten. Aufgrund der aktuellen Lieferbedingungen scheint dies aber noch einige Tage zu dauern, da alle Geräte vergriffen zu sein scheinen.

Nic

Nic

Total posts created: 188
Im echten Leben Technischer Redakteur, freiberuflicher Kommunikationsdesigner und Fotograf, Ehrenamtler beim Technischen Hilfswerk. Macht gerne was mit Medien und Fotografie nach Sonnenuntergang. Liebt das Reisen und bei Gelegenheit den Amateurfunk.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.