End of the Road Tour – KISS in Hamburg

Am 13. Juni 2022 trat die selbsternannte „härteste Band der Welt“ zum vorraussichtlich letzten Mal in Hamburg auf. Fast genau 50 Jahre nach der Gründung von KISS in New York, gingen die vier maskierten Rocker im Jahr 2022 erneut auf Welttournee. Nach vielen Monaten pandemiebedingter Pause läutet die Band mit der „End of the Road Tour“ nun ihr Karriereende ein.

Im Jahr 1973 in New York gegründet, zählt KISS zu einer der erfolgreichsten Rock-Bands der Welt. Einer ihrer bekanntesten Titel ,“I was made for loving you“, ist wohl so gut wie jedem von uns schon einmal untergekommen. Markenzeichen der Band sind die bei allen Bandmitgliedern sind die sehr individuellen Kostüme sowie ihre Schminktmasken in ihren Gesichtern. Dabei hat jedes Bandmitglied sein eigenes, immergleiches Motiv. Betrachtet man die Bühnenshow der Vier genauer, so beschreibt der Titel eines weiteren Lieblingssongs von mir diese sehr passend: „I love it loud“.

Vor ausverkauftem hamburger Publikum ließen es die vier kostümierten Hardrocker – im wahrsten Sinne des Wortes – noch einmal richtig krachen. Mit Pyrotechnik, Konfetti, Glitter sowie Flammensäulen und natürlich einer ganzen Reihe von weltberühmten Songs, ließen sie die Arena im Hamburger Volkspark beben.

Nic

Nic

Total posts created: 188
Hallo, ich bin Nicolas! Im echten Leben bin ich Technischer Redakteur, freiberuflicher Kommunikationsdesigner und Fotograf und Ehrenamtler beim Technischen Hilfswerk in Schleswig Holstein. Mein Interesse gilt den Medien und der Fotografie nach Sonnenuntergang. Ich liebe das Reisen und, wenn es die Zeit zulässt, den Amateurfunk. Ich blogge unregelmäßig und zu ganz unterschiedlichen Themen, die mir gerade in den Sinn kommen.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.